-

WARUM DEIN BABY TRAGEN?

ENTDECKE DIE SCHÖNHEIT DES BABYTRAGENS

Das Babytragen ist so viel mehr als die hier aufgelisteten Vorteile. Es ist eine Lebenshaltung.

Ein Ausdruck des bewussten Mutterseins. Die Antwort auf das Bedürfnis deines Babys nach Nähe und Wärme.

Und gleichzeitig die Erfüllung deines Bedürfnisses nach Unabhängigkeit und Freiheit.

Schon seit jeher tragen Mütter ihre Kinder auf der ganzen Welt. Es stärkt nicht nur die Bindung zwischen dir

und deinem Baby, sondern ist praktisch und sieht auch noch wunderschön aus. 

Unsere Tragetücher sind für bewusste Eltern denen es wichtig ist, Bequemlichkeit mit Schönheit zu kombinieren.

HIER SIND EINIGE VORTEILE DES BABYTRAGENS

1. HÄNDE FREI

Du hast dein Baby ganz nah bei dir, es ist zufrieden und du hast deine Hände frei, um etwas anderes zu erledigen. So kannst du Wäsche waschen, Geschirr spülen oder dich um das Geschwisterchen kümmern.

2. FREIHEIT

Wenn ihr gemeinsam die Welt erkundet, ist es oft bequemer als mit einem Kinderwagen unterwegs zu sein. Menschenmengen oder Treppen steigen sind so einfach zu meistern. 

3. SELBSTVERTRAUEN

Durch die Nähe zu deinem Baby, lernst du seine Bewegungen, Gestik und Mimik zu deuten und kannst schneller auf seine Bedürfnisse eingehen, ohne dass es weinen muss. Dies stärkt eure Bindung und gleichzeitig dein Selbstverauen als Mutter. 

 

4. TRAINING

Richtiges Tragen in einer Tragehilfe entlastet deinen Rücken und beugt Rückenbeschwerden vor. Häufiges Tragen von Anfang an stärkt deinen Rücken und trainiert deine Rückenmuskulatur parallel zur Gewichtszunahme deines Babys. Viele von Rückenschmerzen geplagte Eltern berichten, dass sie während der Tragezeit ihrer Kinder kaum mehr Rückenprobleme hatten.

5. ZUFRIEDENHEIT

Eine Studie in der Kinderheilkunde hat festgestellt, dass Babys im Allgemeinen bis zu 43% weniger schreien,

und 54% weniger in den Abendstunden, wenn sie 3 Stunden am Tag getragen werden.

 

6. GESUNDHEIT

Ein Baby das von seiner Mutter getragen wird, ist in Einklang mit ihrem Atemrhythmus, ihrem Herzschlag und den Bewegungen

die sie macht. Diese Stimulation hilft ihm seine eigenen Körperreaktionen zu regulieren. Ausserdem regt die Bewegung seinen gesamten Stoffwechsel an und stärkt sein Immunsystem, ganz besonders durch die Kombination mit dem Hautkontakt.

Deshalb sind getragene Babys meist weniger krank. Durch die Bewegung und Körperwärme funktioniert auch die Verdauung

deines Babys besser - so können Blähungen vorgebeugt oder gelindert werden. Eine Studie hat gezeigt, dass Frühchen die

berührt und getragen werden schneller an Gewicht zunehmen als die die es nicht werden.

 

7. LERNEN

Ein Baby das getragen wird ist mitten im Leben dabei - ob beim Einkaufen, Kochen, Spazierengehen, dein Baby kann seine Umgebung und Mitmenschen von einer sicheren Basis aus erleben und bei Interesse mit damit interagieren - und das auf Augenhöhe. So wird seine Wahrnehmung und Sinnesentwicklung geschult. Gleichzeitig hat es die Möglichkeit sich

zurückzuziehen, wenn es genug hat und sich lieber wieder an deine Brust anschmiegt. Eltern kommunizieren mehr mit ihrem

Kind wenn es getragen wird, indem sie ihm z.B. erklären was sie sehen, interessante Dinge zeigen und schneller auf sein Unbehagen eingehen.  So wird seine Sprachentwicklung und die Verknüpfung von Gehirnzellen ganz einfach und

nebenbei gefördert. Ausserdem wirkt die Ausschüttung körpereigener Glückshormone beim getragenen Baby fördernd

auf seine Hirnentwicklung.

MELDE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN
Du erhälst 10%Rabatt auf deinen ersten Einkauf
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon

© 2019 by Koa Baby

0